Der letzte Ratschlag für kontaktlose Lieferungen ist, schnell ein Foto zu schießen, wie Sie es an der Tür lassen. Sie werden unweigerlich Streitigkeiten erleben, wenn der Kunde Ihnen sagt, dass er das Paket nie erhalten hat, während Ihr Fahrer schwört, dass er es geliefert hat, und es an der Tür gelassen hat. Ein Foto als Liefernachweis wird diese Streitigkeiten erheblich vereinfachen. Es ist auch nützlich, mit Ihrem Unternehmensbranding in der gesamten Kommunikation mit Kunden konsistent zu sein. Stellen Sie beispielsweise sicher, dass das Logo, das Sie auf Ihren Rechnungen enthalten, auch auf Ihrem Lieferschein angezeigt wird und dem gleichen Design/Layout folgt. Der Lieferschein listet auch alle Produkte auf, die bestellt wurden, aber aus einem bestimmten Grund nicht in der Verpackung enthalten sind. Machen Sie noch mal Ihre Recherchen, probieren Sie mindestens zwei Routenoptimierungs-Softwarepakete aus und sehen Sie, welche für Ihren Geschmack und Ihre Geschäftsanforderungen am besten geeignet ist. Meine einzige starke Empfehlung ist, dass Sie Routing-Technologie eher früher als später übernehmen. Es gibt keine gesetzliche Verpflichtung zur Ausstellung von Lieferscheinen, aber sie sind praktisch und sind standard beim Versand von Waren geworden. Obwohl Sie im Grunde frei sind, sie zu entwerfen, wie Sie wollen, sollten Sie immer noch an den üblichen Prinzipien festhalten. Wählen Sie eine beliebte Vorlage aus, mit der Kunden vertraut sind, damit sie den Beleg als Wareneingang identifizieren können, der alle relevanten Informationen enthält. Lieferscheine sind gesetzlich nicht vorgeschrieben, können jedoch den Geschäftsprozess zwischen Ihnen und Ihren Kunden vereinfachen.

Wenn Sie sie für die rechtliche Konformität verwenden, können Sie sogar Lieferscheine vor Gericht als anscheinen Beweis verwenden. Der einfachste Weg, um Ihren eigenen rechtlich wasserdichten Lieferschein zu erhalten, ist eine Vorlage zu verwenden, die verschiedene Anbieter kostenlos anbieten. Dies kann z.B. über eine entsprechend organisierte Buchhaltung erfolgen, aber auch durch einen manuellen Vergleich der Rechnung mit der verfügbaren Geschäftsdokumentation (z.B. Bestellung, Anweisung, Kaufvertrag, Lieferschein) erreicht werden. Zu den wichtigsten laufenden Kosten für ein Lieferservicegeschäft gehören die Wartung und Abschreibung von Fahrzeugen, Kraftstoffkosten und Versicherungsprämien. All dies sollte bei der Bestimmung der Gebühren berücksichtigt werden. Das Ideal Delivery Model Framework gibt Ihnen einen Überblick über die wichtigen Elemente, die operativ – aber auch wirtschaftlich – Ihnen helfen, ein erfolgreiches und profitables Liefergeschäft von Grund auf neu zu starten.

theblondewaves
theo@theblondewaves.com